toggle menu

WerteCockpit

Erhöhen Sie die Trefferquote bei Personalentscheidungen.

Das Produkt

Das Potenzialanalyseinstrument WerteCockpit verkörpert eine neue Dimension und Qualität im Bereich psychometrischer Verfahren. Im Unterschied zu den üblichen Testinstrumenten, die lediglich die Verhaltenspräferenzen auf Basis einer Selbsteinschätzung erfassen, geht das WerteCockpit eine Ebene tiefer und misst die (verborgenen) Werte und Einstellungen. Damit wird die einzigartige Persönlichkeit mit ihren grundlegenden Fähigkeiten sichtbar. Diese Potenziale einer Person lassen sich zudem in verschiedenen Kontexten darstellen:

  • als Mensch in seiner Gesamtheit und in allen seinen Lebensbezügen
  • im beruflichen Umfeld oder
  • im Kontext von Führungsaufgaben

Eine Besonderheit ist die Berücksichtigung der derzeitigen Fokussierungen. So kann gemessen werden, ob die Person aktuell bereit ist, ihre Fähigkeiten auch umzusetzen.

Das WerteCockpit basiert auf den wissenschaftlichen Forschungen zur Axiologie (Wertewissenschaft) von Prof. Robert S. Hartman (1907–1973) und in dessen Nachfolge dem Robert S. Hartman Institute an der University of Tennessee, USA.

Besondere Merkmale

  • Vergleich von Basisfähigkeiten (Können) der aktuellen Fokussierung (Wollen)
  • Ist nicht manipulierbar (soziale Erwünschtheit)
  • In nur 20 Minuten online durchführbar

Anwendung und Zielgruppe

Das WerteCockpit eignet sich für eine schnelle und kostengünstige Potenzialanalyse, die auch im kurzfristigen Recruiting von internen und externen Talenten eingesetzt werden kann. Daher kann dieses Verfahren im Rahmen einer zertifizierten Ausbildung und Lizenzierung von Kunden erworben und in Eigenregie angewendet werden. Das verringert die Kosten und erhöht die Flexibilität und Einsatzbreite. Darüberhinaus können verschiedene Zusatzmodule wie beispielsweise eine Gruppenauswertung generiert werden.

Auswertungsmöglichkeiten

Ergebnisreport: Allgemein

Die Ergebnisse werden visuell in Form von sechs Cockpits dargestellt und den zwei Werteräumen (äußere und innere Welt) sowie den drei Wertedimensionen (menschlich, praktisch und „systemisch“) zugeordnet. Dazu wird die aktuelle Fokussierung auf den Einsatz der Fähigkeiten und Potenziale ersichtlich. Der Report liefert weitere Informationen über Wahrnehmungsschärfe, Denk- und Handlungsmuster, innere Einstellungen und Reaktion auf Problemstellungen.

Ergebnisreport: Beruflich

Im Berufsreport werden die gleichen Ergebnisse wie im allgemeinen Report dargestellt, jedoch ausschließlich auf den beruflichen Bereich bezogen. Für die Interpretation der Ergebnisse können sich dadurch interessante Erkenntnisse ergeben. So kann es sein, dass manche Fähigkeiten im Allgemeinen zwar hoch ausgeprägt sind, jedoch im beruflichen Umfeld zurückgehalten oder anders eingesetzt werden.

Ergebnisreport: Führungspotenzial

Das Leadership PotenzialCockpit misst relevante Potenzialfaktoren, die für den Kontext Führung wichtig sind. Diese Faktoren basieren auf einer Metaanalyse, in der die bisherigen Erkenntnisse renommierter Wissenschaftler ausgewertet wurden. Es wurden sechs Kernpotenzialfaktoren für Führung identifiziert, die für den künftigen Erfolg und für eine zielgerichtete Entwicklungsplanung bedeutsam sind.