toggle menu
Ein Blick hinter die Kulissen bei Strametz & Associates. Heute im Interview mit unserem dualen Studenten für Betriebswirtschaft, Luca Rose.

Ein Blick hinter die Kulissen: Im Dialog mit Luca Rose

Luca ist seit Januar 2022 dualer Student für Business Management bei Strametz & Associates

Du arbeitest im Rahmen deines dualen Studiums an der FHDW (Fachhochschule der Wirtschaft) in Paderborn als Projektassistent für Strametz. Wer bist du? Erzähl uns doch bitte ein wenig über dich.

Luca: Sehr gerne. Mein Name ist Luca Rose, ich bin 21 Jahre alt und wohne in Scherfede bei Warburg. Ich habe 2020 mein Abitur mit dem Schwerpunkt Wirtschaft absolviert und im Oktober 2021 ein duales Studium für Business Management an der FHDW in Paderborn begonnen. In meiner Freizeit gehe ich sehr gerne ins Fitnessstudio. Aktuell bin ich seit Januar in meiner ersten Praxisphase bei Strametz.

 

Wie bist du auf die FHDW gekommen und warum wolltest du gerade dort studieren? Welchen Studienschwerpunkt belegst du?

Luca: Die FHDW hat sich in Rahmen von Orientierungstagen des Öfteren an unserer Schule vorgestellt und dabei verschiedene Studiengänge präsentiert. Da gab es die ersten Berührungskontakte. Mir war nach dem Abitur direkt klar, dass ich studieren möchte. Allerdings wollte ich dabei nicht den Bezug zur Praxis verlieren. Dadurch hat sich das duale Studium an der FHDW angeboten. Dort folgt auf jede dreimonatige Theoriephase eine dreimonatige Praxisphase. Ich belege den Studiengang Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Business Management.

 

Welche persönlichen Ziele hast du? Wie sind diese mit Strametz & Associates verbunden?

Luca: Mein persönliches Ziel für die nächsten Jahre ist erstmal meinen Bachelor erfolgreich zu absolvieren. Dabei möchte ich in den Praxisphasen bei Strametz viele Erfahrung sammeln und mich persönlich weiterentwickeln. Nach dem Studium ist es mein Ziel direkt eine feste Stelle zu bekommen, im Idealfall bei Strametz.

 

Was ist dir für eine gute Zusammenarbeit bei Strametz & Associates wichtig? Wie kann das Team dich dabei unterstützen?

Luca: Besonders wichtig für eine gute Zusammenarbeit ist mir ein positives Arbeitsklima und gegenseitiges Vertrauen. Außerdem ist mir wichtig, dass ich selbstständig arbeiten kann und mir auch Verantwortung gegeben wird. Mit Strametz habe ich daher einen guten Partner für meine zukünftige Entwicklung an der Hand.

 

Herzlichen Dank für den offenen Austausch. Wir wünschen dir in deiner anstehenden Theoriephase an der FHDW gute Erkenntnisse und viel Erfolg für die Klausuren. Wir freuen uns, wenn du im Sommer zurück zu uns ins Office kommst und wir die Projekte wieder zusammen anpacken können!

 

Wenn Lucas Weg für dich verlockend klingt, dann schau doch mal bei unseren aktuellen Stellenangeboten vorbei!

Zurück