toggle menu

5 Herausforderungen, die Sie bei Next Leadership kennen sollten - Teil V

Herausforderung Nr. 5

Leadership ist nicht gleich Leadership

Führung ist in vielen Organisationen in der Vergangenheit recht eindimensional definiert und gestaltet worden. Das Risiko besteht auch bei den Next Leadership Ansätzen. Ein Modell wird als das Richtige auserkoren und möglichst simplifiziert in die Organisation getragen. Funktioniert es dann nicht, wird der nächste Ansatz entwickelt. Die Gefahr solcher Modelle ist es, dass sie für die Vielfalt an Führung nicht genug Raum lassen.

Was heute teilweise an Leadership Qualitäten für morgen gefordert wird, basiert auf einem Bild von Führung, das nicht für alle Führungskräfte relevant ist. Nicht jeder Teamleiter in einer Organisation muss ein Enterprise Leader sein. Es gibt Anforderungen, mit denen man einem kleinen Team Orientierung geben muss und andere, die für einen ganzen Organisationsbereich Weitblick erfordern. Für manche Geschäftsbereiche sind agile Netzwerkstrukturen und wenig formalisierte Führung sinnvoll. Andere Organisationseinheiten verlangen eine hohe Standardisierung und Prozesseffizienz, in denen nicht jeder seine kreative Energie ausleben kann. So liegt die Herausforderung in jedem Unternehmen und bisweilen sogar in jeder Einheit anders und Führung muss auf ganz unterschiedliche Anforderungen reagieren.

Einheitlich gestalten kann man gewisse Werte und Richtlinien, die das verbindende Element in jeder Kultur sind. Daher darf Führung nicht nur instrumentell verstanden werden, sondern bedarf Prinzipien und eines Menschenbildes, für das das Unternehmen steht. Das gilt es dann aber zu leben und nicht nur schön klingende Sätze als Worthülsen stehen zu lassen.

Ein gelungenes Beispiel für einen modernen Führungsrahmen ist aus meiner Sicht das Leipziger Führungsmodell der HHL (siehe www.hhl.de), das Orientierung und zugleich Anregung bietet, es weiter mit Inhalten zu füllen und daher weniger normativ ausgerichtet ist. Hier ist Luft zum Atmen und Raum zum Gestalten enthalten. So könnten Unternehmen ganz groß in Next Leadership denken und doch sehr differenziert und überlegt in die Umsetzung gehen.

Wir beenden unsere Serie der fünf Herausforderungen, die Next Leadership mit sich bringt. Anregungen und Diskussionsbeiträge auf unserem Next Leader Blog sind gerne willkommen!

Weitere Beiträge rund um das Thema Next Leadership gibt es unter www.nextleader.de

 

Zurück