toggle menu

Erfolgreiche Verfahren in der Personaldiagnostik III

Ist die Persönlichkeit messbar?

Welche Ausprägungen sind es im Einzelnen, die für den beruflichen Erfolg einer Person relevant sind? Welche Eigenschaften bestimmen die Art einer Persönlichkeit? Angelehnt an die Klassifikation des berühmten Persönlichkeitstheoretikers und Diagnostikers H.J. Eysenk, werden hier wichtige Eigenschaften erläutert, die die Grundlage der meisten Persönlichkeitsmodelle bilden und stets empirisch bestätigt wurden.

Eine Persönlichkeitseigenschaft oder Merkmal ist eine überdauernde und stabile Disposition des Verhaltens einer Person. Wenn wir eine Person die Eigenschaft „extrovertiert“ geben, so können wir auch vorhersagen, wie sich diese Person in sozialen Situationen typischerweise verhalten wird. Extrovertierte Personen sind nach Eysenk gesellig, suchen Abwechslung und Aufregung, lieben Scherze, nutzen ihre Chancen, sind nicht immer verlässlich und können auch mal wütend oder zornig sein. Introvertierte Personen sind die andere Seite (oder der Gegenpol) der Extrovertierten. Charakteristisch für diese Personengruppe ist, dass sie ruhig und zurückgezogen sind. Introvertierte beschäftigen sich lieber mit Büchern als mit Menschen, zeigen seltener Gefühle, sind meistens verlässlich und besitzen hohe ethische Ansichten.

Neurotizismus ist eine weitere grundlegende Dimension nach Eysenk. Wenn eine Person hohe Werte in diesem Bereich aufweist, so können wir davon ausgehen, dass sie zu Ängsten, psychosomatischen Störungen oder gar zu Depressionen neigt. Menschen mit ausgeprägtem Neurotizimus reagieren sehr sensibel auf Kritik, haben Sorgen über die Zukunft und machen sich oft Vorwürfe über Ereignisse in der Vergangenheit. Auf der Gegenseite des Neurotizismus (labile Persönlichkeiten) stehen die psychisch stabilen Menschen, die als gelassen, sorglos und emotional stabil charakterisiert werden können. (Siehe auch H. Schüler, 2014).

Extraversion und Neurotizismus und die Gegenpole dieser zwei Dimensionen- (extrovertierte und stabile Persönlichkeiten), sind Persönlichkeitseigenschaften, die empirisch mehrfach bestätigt wurden und sich in den meisten Verfahren zur Messung der Persönlichkeit finden.

Wie und anhand welcher Verfahren Sie diese und weitere Persönlichkeitseigenschaften ermitteln können ist Gegenstand unseres nächsten Beitrags. Im Folgenden werden verschiedene Verfahren vorgestellt, die eine Möglichkeit bieten, Persönlichkeitseigenschaften in unterschiedlichen Kontextsituationen zu erkennen und besser zu verstehen.

 

 

Ich möchte mehr erfahren.

Zurück