toggle menu

News-Archiv

Next Leadership bedeutet Empowerment

von

In der Auseinandersetzung um die richtige Führungsweise bzw. -methode wurde in den vergangenen Jahren häufig das Konzept der transformationalen Führung betont, welches im Gegensatz zur transaktionalen Führung stärker auf Inspiration, intellektuelle Stimulierung und individuelle Fürsorge setzt als auf ein klassisches Belohnungssystem. Es geht vor allem darum, dem Mitarbeiter Orientierung und Sinn zu bieten, sodass er eigenmotiviert mehr leistet. 

Anforderungen an Führungskräfte in neuen Arbeitswelten

von

Anpassungsdruck an veränderte Märkte und gesellschaftliche Entwicklungen hat es immer schon gegeben. Der Unterschied heute ist, dass alles viel schneller geht und jeder Mensch und damit (potenzieller) Kunde via Internet über Informationen verfügt oder sich Meinungsmachern anschließen kann, die Unternehmen nur begrenzt steuern können.

Buch: New Work

von

Zwischen "Next Work" und Gesellschaft 4.0 - Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

Studie: Anforderungen an Führungskräfte

von

Unsere Studie zu den Anforderungen an Führungskräfte und die Auswirkungen auf Führungskräfteentwicklung steht nun zum kostenlosen Download bereit. Lassen Sie sich inspirieren, um über das Thema „Next Leadership“ in Ihrem Unternehmen nach-, weiter oder vorzudenken.

Next Leadership

von

Welche Anforderungen werden an zukünftige Führungskräfte gestellt und welche Potenzialfaktoren sind entscheidend? Diese Fragen werden unter anderem unter dem Schlagwort New Work diskutiert und wir laden Sie zu spannenden Vorträgen am 12.09.2017 und 12.10.2017 zum Thema Führung ein.

Saboteure der Selbst­führung Teil V

von

Selektive Wahrnehmung durchschauen

Selbstführung ist eine Voraussetzung für erfolgreiche Führung – diese Erkenntnis ist mittlerweile in den Führungsetagen angekommen. Doch welche inneren Hindernisse müssen die Führungskräfte überwinden, welche inneren Saboteure zähmen, um sich selbst und die Anderen erfolgreich führen zu können? Mit dieser Serie haben wir diese Frage näher betrachtet und thematisieren im heutigen abschließenden Beitrag wie Führungskräfte mit selektiven Wahrnehmungsbeschränkungen umgehen können.

Hindernisse in der Selbst­führung überwinden Teil IV

von

Verantwortung übernehmen & Verletzlichkeit zulassen

Selbstführung ist eine Voraussetzung für erfolgreiche Führung – diese Erkenntnis ist mittlerweile in den Führungsetagen angekommen. Doch welche inneren Hindernisse müssen die Führungskräfte überwinden, welche inneren Saboteure zähmen, um sich selbst und die Anderen erfolgreich führen zu können? Mit dieser Serie möchten wir diese Fragen genauer betrachten.

Der Beitrag dieser Woche thematisiert die Relevanz von Stärken und Schwächen im Selbstführungskontext.

Hindernisse in der Selbst­führung überwinden Teil III

von

Sich kennen

Selbstführung ist eine Voraussetzung für erfolgreiche Führung – diese Erkenntnis ist mittlerweile in den Führungsetagen angekommen. Doch welche inneren Hindernisse müssen die Führungskräfte überwinden, welche inneren Saboteure zähmen, um sich selbst und die Anderen erfolgreich führen zu können? Mit dieser Serie möchten wir diese Fragen genauer betrachten.

Diese Woche lesen Sie welchen Einfluss Unbewusstes auf Wahrnehmungen und Entscheidungen haben kann.