toggle menu

Aktuelle Beiträge

rund um die Personaldiagnostik, Führungskräfteentwicklung und Next Leadership

Talentmanagement im Mittelstand VI

Talentbindung

 

Talente werden am stärksten durch eine für sie attraktive Unternehmenskultur an das Unternehmen gebunden. Dies ist einer der wichtigsten und gleichzeitig schwierigsten Schritte, da Kultur immer das ganze Unternehmen umfasst und auch nicht von „heute auf morgen“ verändert werden kann. Unternehmen sollten alles daran setzen ihre Kräfte zu konzentrieren, eine attraktive Arbeitsumgebung zu schaffen, um Talente langfristig zu binden. Folgende Kulturanker sind nach unseren Erkenntnissen sowie verschiedenen Studien, besonders relevant:

 

Jetzt anmelden für das effektivste Praxistraining Führung in Deutschland

Vom 14.-15. April in Düsseldorf

 

Ein hoher Lerneffekt, das persönliche Erleben von schwierigen Führungssituationen, ständiges Feedback was auch in einem wirkt…

 

Talentmanagement im Mittelstand V

Talententwicklung 

 

Die Förderung von Talenten beginnt mit einem realistischen Entwicklungsplan, der auf einer Potenzialanalyse aufbaut. Vorhandene Stärken werden deutlich, aber auch persönliche Entwicklungsfelder werden konkretisiert. Wie können diese Potenziale identifiziert werden? Auf was sollte der zukünftige Entwicklungsplan den Schwerpunkt legen? Für die Identifizierung des Potenzials eignet sich ein „Dreiklang“ bezüglich des Blicks auf die Persönlichkeit und verschiedenen Rückmelde- und Reflexionsmethoden. Bitten Sie zunächst Ihre Talente eine Selbsteinschätzung ihres Potenzials vorzunehmen.

Folgende Leitfragen geben Orientierung:

 

Whitepaper Talentmanagement im Mittelstand

Wie lassen sich Talente finden, fördern und binden?

Talentmanagement hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Fragestellungen bei Führungskräften und Personalverantwortlichen etabliert. Auch im Mittelstand ist das Finden und Binden von gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein entscheidender Faktor, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens langfristig zu sichern. Doch wie kann Talentmanagement speziell im Mittelstand funktionieren? Welche Besonderheiten gibt es zu beachten und wie können praktische Maßnahmen aussehen? Im folgenden Whitepaper erfahren Mittelständler, wie sie Talente gewinnen, identifizieren, entwickeln und binden können.

Talentmanagement in der Produktion

Best Practice zur Identifizierung von Führungsnachwuchs

Talentmanagement ist ein Topthema in deutschen Unternehmen und wird mittlerweile fast in jedem Unternehmen in irgendeiner Form gelebt. Allerdings stehen meistens höher qualifizierte High Potentials im Fokus. Auf dem Shop-Floor wird das Thema vielfach noch stiefmütterlich behandelt. Das aber gerade hier erhebliche Motivations-, Bindungs- und Wertsteigerungspotenziale gehoben werden können, zeigt unser Best Practice eines Hidden Champions.

Talentmanagement im Mittelstand II

Definition Talentmanagement – Die Grundlage

Von Personen mit „Talent“ wird normalerweise dann gesprochen, wenn jemand eine besondere Veranlagung bzw. Begabung mitbringt. Talente sind demnach stabile, angeborene Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster eines Menschen, die produktiv eingesetzt werden können. Jedoch ist Talent weit mehr als das meist in der Gesellschaft verbreitete Verständnis einer speziellen musikalischen Begabung oder eines hohen Intelligenzquotienten. Talente können ganz vielschichtig sein - ob kreativ, technisch, analytisch, beziehungsorientiert, strategisch, sprachlich…- so einzigartig der Mensch, desto facettenreicher auch die Talente.

 

Talentmanagement im Mittelstand

Aktuelle Entwicklungen im Talentmanagement

Talentmanagement hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Fragestellungen bei Führungskräften und Personalverantwortlichen etabliert. Auch vor dem Mittelstand macht diese Entwicklung nicht halt. Insbesondere hier ist das Finden und Binden von gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der entscheidenden Faktoren, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens langfristig zu sichern. Doch wie kann Talentmanagement speziell im Mittelstand funktionieren? Welche Besonderheiten gibt es zu beachten und wie können praktische Maßnahmen aussehen? In unserer neuen Artikelserie erfahren Mittelständler wie sie Talente gewinnen, identifizieren, entwickeln und binden können.

Jetzt teilnehmen am effektivsten Führungskräftetraining in Deutschland

Vom 03.-04. Februar im Hotel Schloss Gehrden, Brakel (Ostwestfalen)

 

Warum bestätigen verschiedene Umfragen immer wieder, dass theoretisch orientierte Führungsseminare wenig Nutzen für den persönlichen Alltag als Führungskraft bringen? Die Antwort ist einfach: Nur selbst angewendetes Führungsverhalten zu dem es ein ehrliches Feedback und Raum für Reflexion gibt, hat das Potenzial in der Praxis veredelt zu werden. Im beruflichen Alltag ist der Raum für ein konsequenzfreies Führen sowie intensives Feedback durch die Geführten eng. So schleichen sich oft unbewusst Verhaltensmuster ein, die wenig förderlich für eine gute Führungsleistung sind.