toggle menu

Affinitätenprofil® für bessere Personalentscheidungen und mehr Unternehmenserfolg

Neues Tool für innovatives Potenzial- und Kompetenzmanagement

Das erste Konzept für die fundierte themen- und fachspezifische Personal- und Eignungsdiagnostik.

Neuveröffentlichung im Juni 2020 von Manuel Schuchna

Mit einem Affinitäten-Fingerabdruck kann für jeden Menschen erarbeitet werden, für welche Tätigkeiten und Aufgaben eine positive Leistungsprognose gegeben werden kann. Für Unternehmen bietet es somit messbare Erfolgshebel, für Personalentwicklungen eine Entscheidungshilfe, welche Entwicklungsmaßnahmen sich wirklich lohnen und für die Mitarbeitenden eine Klarheit über berufliche Ziele, Zufriedenheit und Sinnerfüllung. 

Ein neues Werkzeug zur Lösung von Problemen und Fragestellungen, für die es bisher noch keine Methode und kein Konzept gibt:

  • Visuell anschaulich: Leicht nachvollziehbar
  • Dialogisch prozessual: Affinitätenprofile® entstehen visuell im dialogischen Prozess
  • Generisch: Baukastenprinzip aus 24 Einzelelementen, das nahezu unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten bietet
  • Agil: Schnelle Anpassung an geänderte berufliche Situationen und sogar Kreierung neuer Tätigkeitsfelder und Berufe, die es aktuell noch nicht gibt
  • Ergebnis One Pager: Übersichtlich und auch für Laien leicht nachvollziehbar

Machen Sie sich einen eigenen Eindruck:

 

Strametz & Associates bietet mit seinen lizenzierten Beratern bisher als erstes Beratungsunternehmen dieses Verfahren für Einzelpersonen, Teams und Organisationen an.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erfahren Sie mehr!