Next Leadership Experience

Überblick

Die Arbeitswelt erfährt eine tiefgreifende Transformation. Digitalisierung, steigende Komplexität und Dynamik, neue Arbeitsformen, veränderte Anforderungen von qualifiziertem Personal. Mit diesen und anderen Herausforderungen hat die Führungskraft schon heute aber noch mehr morgen zu kämpfen. In unserer Next Leadership Experience bieten wir mit unserem Active Learning Ansatz einen Trainingsraum für die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt. Durch die Simulation realer Führungs-, Projekt- und Managementaufgaben in einem Simulationsunternehmen bilden wir einen dynamischen und komplexen Arbeitsalltag ab, indem neue Wege und Formen agiler Führung und Zusammenarbeit trainiert werden. Die permanente vielschichtige soziale Interaktion zwischen den Teilnehmern, ein mehrfacher Perspektivenwechsel sowie ein direktes und wertschätzendes Feedback bieten viele Möglichkeiten zur Reflexion des eigenen Führungsstils und erhöhen das Bewusstsein für alternativen Umgang mit unsicheren, komplexen und mehrdeutigen Anforderungen.

Ziele

  • Die eigene Wahrnehmung für den Umgang mit neuen Herausforderungen und Personalanforderungen schärfen
  • Eine praktische (nicht theoretische) Sicht auf agile Führungsmethoden gewinnen
  • Neue Rollen und Verhaltensformen in der Führung kennen lernen und ausprobieren
  • Feedback und Selbstreflexion zum eigenen Führungsstil und Veränderungspotenzialen
  • Förderung der Führungsflexibilität

Inhalte

Gespräch und Input

  • Was bedeutet New Work und wie muss sich Führung anpassen?
  • Erfahrungsaustausch zum Thema: Welche Veränderungen werden im eigenen Unternehmen wahrgenommen?
  • Vorstellung eines Frameworks für Führungsaufgaben und rollen, die sowohl in klassischen als auch selbstorganisierten Strukturen anwendbar sind
  • Erarbeitung von praktischen Ansätzen für Next Leadership: z.B. neue Formen der Entscheidungsfindung, Förderung von Selbstverantwortung und Selbstorganisation, team- und bereichsübergreifende Kollaboration, Führung in selbstorganisierten Strukturen.

 

Active Learning/Simulation

  • 3 Simulationssequenzen (a 90 Minuten) in denen folgende Themen/ Herausforderungen praktisch geübt werden
    • Steuerung von verschiedenen Zielen und Aufgaben
    • Nutzung der Teams und Förderung von Selbstverantwortung
    • Sinn stiften und eine motivierende Arbeitsumgebung schaffen
    • Alternative Wege der Entscheidungsfindung
    • Effektive Formen situativer teamübergreifender Zusammenarbeit (Collaboration)
    • Vertrauen und Kontrolle richtig einsetzen
    • Ein beratender oder coachender Führungsstil für Mitarbeiteranliegen und -gespräche
  • Umgang mit unterschiedlichen Interessen, Widerständen und Konflikten

Sprache

  • Deutsch

Dauer

  • 2 Tage

Preise

  • Nur 890,-€ bei Buchung bis zum 26. Oktober 2018 (statt Normalpreis: 1.380,-€)

Nächste Termine: Simulationen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Ihre Ansprechpartnerin

Katharina Schlichting
Projektreferentin

+49 (0)5641 77 64 0-0

Strametz Akademie