toggle menu

Willkommen in der Strametz Akademie

Die Strametz Akademie für alle Führungskräfte, Personalfachleute und Entscheider die in Bewegung bleiben wollen

Erkennen, Lernen und Verändern sind elementare Treiber für die Entwicklung von Personen oder Organisationen. Die Strametz Akademie ist eine Plattform für alle Führungskräfte, Personalfachleute und Entscheider die in Bewegung bleiben wollen. Am Ende zählt die Handlungskompetenz, die auf Talenten, Wissen, Erfahrung und Training aufgebaut wurde. Das ist unsere Philosophie und unser Erfolgsrezept für unser Akademieangebot. Bleiben Sie in Bewegung und wählen Sie Ihre Themen und Methoden, die Sie weiterbringen.

Unsere aktuellen Angebote

Offene Führungssimulation

Lernen Sie unsere besondere Active Learning Methode kennen.

Anmelden

Nach Wunsch buchbar

Leadership Support

Mehr erfahren

Nach Wunsch buchbar

Workshop Talentmanagement

Mehr erfahren

Potenziale setzen sich aus mehreren Aspekten wie Basisfähigkeiten, Motiven, Orientierungen, Werte und Affinitäten zusammen. Sie messen Eigenschaften, die grundlegender sind als Kompetenzen und deshalb gesamte Berufsleben hindurch wirken.

Unser neues Whitepaper zeigt, wie eine profunde Potenzialdiagnostik bei Ihrer Personalentwicklung helfen kann und zu den richtigen Personalentscheidungen führt.

In einer zunehmend globaler werdenden Welt sieht sich der – häufig noch traditionell und regional verwurzelte – Mittelstand mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, besteht die Notwendigkeit qualifizierte, leistungsfähige und motivierte Führungskräfte in den eigenen Reihen zu haben.

Strametz & Associates hat vor diesem Hintergrund eine Studie durchgeführt, die sich mit der Führungskräfteentwicklung mittelständischer Unternehmen auseinandersetzt.

In Krisen zeigt sich meistens, wie nachhaltig Motivation, Zusammenhalt, Flexibilität, Kundenorientierung, Kreativität etc. in einer Kultur vorhanden sind oder eben nicht. Eine Krise offenbart zudem Veränderungsnotwendigkeiten, die man in guten Zeiten gerne auch mal ignoriert. „Das Gute war schon immer der Feind des Besseren“, wusste schon Voltaire im 18. Jahrhundert. Jetzt aber sind alle Unternehmer, Entscheidungsträger und Verantwortungsträger in den Organisationen wachgerüttelt.