Studien von Strametz & Associates

Studie: Standortbestimmung Talentmanagement

Wo stehen Unternehmen heute? Welchen Beitrag können HR Experten leisten?

Gemäß der Fachpresse wird Talentmanagement in den kommenden Jahren eines der wichtigsten Themen sein, welches für den Unternehmenserfolg mit entscheidend ist. Wie wird Talentmanagement derzeit in Unternehmen verwirklicht und welche Instrumente werden hierzu eingesetzt? Mit diesen und ähnlichen Fragen setzt sich die aktuelle Studie von Strametz & Associates auseinander und liefert brisante Erkenntnisse.

Zum Download der Studie

Studie: Führung wirksam Lernen

April 2014 - Wie kann man Führung erlernen?

Im HR Management stellt sich nicht selten die Frage, was die beste und lernintensivste Form der Wissensvermittlung ist, die auch zum Handlungskompetenzerwerb führt. Gemeinsam mit 100 Personen hat Strametz & Associates sich dieser Frage gewidmet und dabei wichtige Erkenntnisse gewinnen können: Mit Hilfe von Selbstreflexion, Feedback (bottom up) und Erfahrungslern-Seminaren scheinen die meisten Führungskräfte positive Erfahrungen in der eigenen Entwicklung gemacht zu haben.

Link zum Thema: Zum Bericht im HR Management Portal des Haufe Verlags, 17.04.2014

Zum Download der Studie

Studie: Was Personaler über Personalentwicklung denken

Mai 2013 - Was bedeutet Talent? Was ist eine Kompetenz?

Diese elementaren Fragen  bilden das Fundament des Erfolgs in der Personalentwicklung und sorgen für die entsprechenden Rahmenbedingungen.

Darum geht es auch in der neuen Studie der Strametz & Associates GmbH, deren Hauptthema das aktuelle Verständnis von Grundbegriffen der Personalentwicklung bei Personalern ist. Unter den befragten Personalfachkräften wurde deutlich, dass  Werte wie „Potential“ oder „Motivation“ in sehr unterschiedlicher Weise definiert wurden. Was jedoch laut der Studie zum Erfolg führt ist eindeutig: die gezielte Talentförderung sowie die Anwendung von Diagnostik Tools, die sowohl Talentblüten identifizieren als auch Fehlbesetzungen verringern können.

Zum Download der Studie

Studie: Antworten von Personalentwicklern auf ausgewählte Führungsherausforderungen

Juni 2012

Eine Umfrage, die wir im Sommer 2012 unter Führungskräften und Personalentwicklern zu den aktuell wichtigsten Führungsherausforderungen durchgeführt haben, ergab ein sehr interessantes Ranking, nach dem sowohl hartes Management als auch empathische Führung wichtig sind.

Die genannten Herausforderungen spiegeln die enorm gewachsenen Anforderungen an Talente und Führungskräfte wieder, denen ein breites Verhaltensrepertoire abverlangt wird.

Aus den Ergebnissen leiten wir einen handlungsorientierten Lern- und Entwicklungsansatz ab, der mehrere Lerndimensionen enthält und harten Kriterien standhalten muss, damit Talentförderung und Führungskräfteentwicklung wirklich ganzheitlich, effektiv und nachhaltig wirkt.

Zum Download der Studie

Know-how

HR-Events

Aktuelle Termine für Workshops, Offene Simulationen und Praxistage rund um Führungskräfteentwicklung und Talentmanagement.

Mehr erfahren